Arbeiten …

Seit 2019 Freiberuflicher Technischer Redakteur und Informationsentwickler

2012-2018 Technischer Redakteur bei der Markem-Imaje CSAT GmbH, Eggenstein-Leopoldshafen. Hersteller von Digital-Druckmaschinen und integrierten Systemlösungen vorwiegend für Kunden aus dem pharmazeutischen Bereich. Erstellen von Produktdokumentation, Servicedokumentation, Validierungsdokumentation.

1998-2012 Freiberuflicher Technischer Redakteur und Autor. In dieser Zeit habe ich mehrere Bücher und zahlreiche Zeitschriftenartikel geschrieben.

1997-1998 Chefredakteur des IT-Business Magazins, vmm-Verlag, Augsburg. Aufbau einer Redaktionsmannschaft. Relaunch eines Fachmagazins für den Computer-Fachhandel.

1995-1997 Redakteur und Chefredakteur des Magazins „Software für Windows“. München, Synergy-Verlag. Das Projekt ist historisch durchaus interessant, denn wir könnten behaupten, damals das Single-Source-Publishing erfunden zu haben: Aus einer zentralen Access-2.0-Datenbank haben wir einen gedruckten Katalog, eine CD-ROM und eine Website erzeugt. Die damalige Website lässt sich über die Waybackmachine noch aufrufen und vermittelt echtes HTML-1.0-Feeling. XML gab es noch nicht. Teilweise habe ich damals die Inhalte des Katalogs in Memo-Feldern in einer selbst erfundenen Markup-Sprache abgelegt.

1992-1995 Projektmanager für den Bereich Neue Medien beim Georg Olms Verlag, Hildesheim. Realisierung von Microfiche- und CD-ROM-Projekten

… und Lernen

Seit 2017 Fortbildung in den Bereichen BWL und Jura an der Fernuniversität in Hagen

2011-2012 Weiterbildung im Rahmen des Kontaktstudiums Technische Dokumentation an der Hochschule Karlsruhe

1994-1997 Nebenberufliches Informatik-Studium an der Fernuniversität in Hagen

1985-1991 Studium der Kulturpädagogik an der Universität Hildesheim. Offizieller Schwerpunkt: Literatur und sprachliche Kommunikation. Heimlicher Schwerpunkt: Die damals neu aufgekommenen PCs mit allen Möglichkeiten, die sie damals boten: Textverarbeitung, Desktop-Publishing, Datenbanken, Programmierung.